Anzeigen

Blazer

Der Blazer

Ob auf einer Feier mit gehobener Gesellschaft oder Bei einem Spaziergang durch den Park- der Blazer ist universell tragbar. Er ist sowohl elegant, als auch in der Freizeit tragbar. Er ist eine Art sportliche uniform, während seine Form an ein Sakko erinnert. In seiner ursprünglichen militärischen Form ist er aus blauer Kammgarnschnurwolle gefertigt und wird mit zwei Reihen auffälliger goldener Knöpfe verschlossen und auch gleichzeitig verziert.

Es gibt auch einen Blazer mit einer einreihigen Knopfreihe. Dieser wurde von englischen Rudervereinen ins Leben gerufen, wodurch eine sportlichere Variante entstand und auch Farbe, wie zum Beispiel flammrot, ins Spiel kam. Jedoch wurde der buntfarbige Blazer nie zur Mode, sodass blau und schwarz bis heute die gebräuchlichsten Farben beim Blazer Kaufen sind. Das sportliche Grundprinzip wurde von vielen übernommen und weiterenwickelt, wie zum Beispiel bei Tom Tailor Jacken.

Über die Herkunft und Namensgebung des Blazers gibt es mehrere Theorien. Eine von ihnen besagt, der Blazer stamme von der „Royal Navy“ ab, bei der er erstmals von der Besatzung der „HMS Blazer“ getragen worden sei, da dort die Königin Viktoria im Jahre 1837 als Besucherin erwartet wurde, für deren Besuch die Mannschaft natürlich gut herausgeputzt wurde. Die Königin sei von dem Blazer so begeistert gewesen, dass er im Nu die gesamte „Royal Navy“ eroberte und bald auch in den Kleiderschränken vornehmer britischer Herren zu finden war. Eine andere hat etwas mit der englischen Bedeutung des Wortes „blaze“ zu tun, das übersetzt Feuer beziehungsweise Flamme bedeutet. Allerdings ist diese ziemlich unwahrscheinlich, da der klassische Blazer aus blauer Kammgarnschnurwolle besteht und erst englische Rudervereine in den roten Farbtopf griffen.

Lange Zeit war Blazer und Frauen kein Thema. Mittlerweile darf die selbstbewusste, emanzipierte Frau auch eine- natürlich abgewandelte Form des Blazers tragen. Falls auch Sie für alle gesellschaftlichen Ereignisse „gerüstet“ sein wollen, ohne aber auf Sportlichkeit verzichten zu müssen, ist der Blazer genau die richtige Wahl für Sie.